Die junge Künstlerin Javkhlan hinterfragt in ihrer Arbeit die Wahrnehmung von Licht und Raum sowie illusionistischer Möglichkeiten von Malerei in architektonischem Zusammenhang. Jörg Kratz, 1987 geboren in Haan, studierte von 2011 bis 2018 an der Kunstakademie Münster. Seit 2008 zeigt

Nachrichten

Am 22. Juli haben Javkhlan Ariunbold und Jörg Kratz ihr Fingerlabyrinth der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Ausschreibung für das Wilhelm-Morgner-Stipendium 2022 ist erfolgt.

The scholarship „Wilhelm-Morgner-Stipendium 2022“ has been announced.

Einsendeschluss/Deadline: 16. Oktober 2021